Rossi, Giovanni Giacomo de

Rossi, Giovanni Giacomo de (1627-1691)
Effigies, nomina et cognomina S.D.N. Innocentii PP. XI. et RR. DD.
S.R.E. cardd. nunc viventium.
Romae 1740.
Signatur: KMB/!K DEROSS 1 1740

Alte Bücher zur Kunst

Diese „Digitale Sammlung“ enthält digitalisierte Publikationen zur Kunst von der Inkunabel bis zum Erscheinungsjahr ca. 1920 der KunstBibliothek Köln, d.h. der Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (KMB), der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB) und der Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts der Universität Köln und ihrer Partner.

Die Digitalisierung der Publikationen wurde 2017 zunächst mit Publikationen der KMB und einzelner Museen der Stadt Köln begonnen. Sie wird kontinuierlich mit neu digitalisierten Publikationen aus den Beständen der oben genannten Bibliotheken ergänzt.

Alle Publikationen dieser „Digitalen Sammlung“ haben einen Bezug zur Kunst. Inhaltlich deckt die Sammlung alle Gattungen der Bildenden Kunst ab: Baukunst (Architektur), Bildhauerei, Fotografie, Grafik, Kunstgewerbe (Design) und Malerei. Sie enthält Publikationen von Wissenschaftlern, Künstlern und Literaten, Sammelmappen bzw. Sammlungen von aufgeklebten Drucken einzelner Jahrhunderte, wie auch illustrierten Bücher.

Die für diese „Digitale Sammlung“ digitalisierten Publikationen haben heute allein schon auf Grund ihres Alters einen historischen Wert. Durch ihre Autoren (z.B. Hans Holbein dem Jüngeren: „Imagines Mortis“ von 1547 (Signatur: !K Holbei.3 1 1547)) und Inhalte (z.B. Arnold Houbraken: „De groote schouburgh der Nederlantsche konstschilders en schilderessen“ in der erweiterten 2. Auflage von 1753 in drei Bänden (Signatur: !Fl Nieder 1753 : 1-3) oder Aby Warburgs Publikation zu Sandro Botticellis 'Geburt der Venus' und 'Frühling' von 1893 (Signatur: K Bottic 6 1893)) sind viele von ihnen heute Quellenwerke für die kunsthistorische Forschung.

Durch die Digitalisierung sollen diese Publikationen einfacher zugänglich sein und die Originale vor ständiger Nutzung geschützt werden. Viele Fragen an diese Publikationen lassen sich durch die Digitalisate beantworten. Selbstverständlich sind die digitalisierten Publikationen weiterhin im Original in den jeweiligen Bibliotheken und Museen einsehbar.

Für Fragen zur Sammlung wenden Sie sich bitte an:

Dr. Elke Purpus
Tel.: 0221 / 221-22438
E-Mail: elke.purpus@stadt-koeln.de

 
 
Alte Bücher zur Kunst ist ein Dienst der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln